Offener internationaler Wettbewerb für die Neukonzeption des Haus der Jugend Heidelberg

Offener internationaler Wettbewerb für die Neukonzeption des Haus der Jugend HeidelbergDas seit den 1960er Jahren erfolgreich arbeitende städtische Haus der Jugend braucht eine bauliche Erneuerung, auch um geänderten Anforderungen an die Jugendarbeit gerecht zu werden. Aufgabe des Wettbewerbs ist, die Vorentwurfsplanung für die bauliche Neukonzeption eines sowohl inhaltlich als auch bautechnisch zukunftsfähigen Hauses der Jugend und dessen freiraumplanerischer Einbettung in den städtebaulichen Kontext.