Fachtagung: Großwohnsiedlungen im architektonischen und energetischen Wandel

Fachtagung: Großwohnsiedlungen im Wandel

Die Entwicklung der Plattenbausiedlung von Wernigerode-Stadtfeld steht exemplarisch für Großwohnsiedlungen. Errichtet in den 80er-Jahren, gehört sie zu den größten Vierteln der »bunten Stadt im Harz«. Doch der demographische Wandel, geänderte gesetzliche Bestimmungen beim Wärmeschutz und nicht zuletzt der Zahn der Zeit erforderten eine Sanierungsstrategie für dieses Gebiet. Die Teilnahme und Prämierung (Goldmedaille) im Bundeswettbewerb »Energetische Sanierung von Großwohnsiedlungen 1000 +« legte die Grundlage für die heutige Entwicklung.