Artikel

Neues Buch beschreibt Arbeitsweise des Office for Visual Interaction (OVI) im Lichtdesign

Office for Visual Interaction (OVI) im LichtdesignSchon der Titel des kürzlich im Jovis Verlag erschienenen Buches signalisiert den inhaltlichen Fokus des mit über 400 Fotos, Zeichnungen, Illustrationen und Grafiken bebilderten Werkes. Es geht nicht (nur) um die Resultate professionell beleuchteter, hochrangiger Architekturprojekte, sondern um die Prozesshaftigkeit, mit der sich das Office for Visual Interaction (OVI) der gebauten Umwelt ganzheitlich und in ihrem Kontext nähert.

Wohnung zum Ausklappen – Die Preisträger des 3. Hawa Student Award 2014

Hawa Student AwardEs ist klein, handlich und multifunktional, das Taschenmesser. Und es ist ein Schweizer Traditionsprodukt, das fast schon eine Eigenbezeichnung geworden wie Tempo, Uhu oder Tesa – denkt man an ein Taschenmesser, so hat man meist eines der roten, mehrfach aufklappbaren Zwecktools vor Augen, wie sie in der Alpenregion produziert werden.

Buch »Le Corbusier. Béton Brut und der unbeschreibliche Raum«

Le Corbusier. Béton Brut und der unbeschreibliche RaumWie ein Besessener konnte Le Corbusier seine Ideen verfolgen. In seinem Spätwerk nach dem Zweiten Weltkrieg waren das seine Auseinandersetzungen mit »Béton brut« und »L‘ espace indicible«. Intensiv beschäftigte er sich damit, wie wir jenseits von unserer bewussten Wahrnehmung einen Raum erleben.

Schulung »EnEV 2014 in der Praxis richtig umsetzen«

Diplom-Ingenieurin Sarah ZietekDie Bundesregierung hat die Novelle der Energieeinsparverordnung (EnEV) endgültig verabschiedet. Damit tritt die neue EnEV mit zahlreichen Veränderungen und Verschärfungen am 1. Mai 2014 in Kraft. In der Online-Zertifikats-Schulung vermittelt die Diplom-Ingenieurin Sarah Zietek das notwendige Praxiswissen.

7. Heidelberger Schlossgespräch: Wie gefragt ist die deutsche Architektur?

Architekt Stefan BehnischDas Forum »Heidelberger Schlossgespräche – Reden über Architektur« geht in die siebte Runde. Architekt Stefan Behnisch wird über die Erfahrungen des Büros Behnisch Architekten mit seinen internationalen Projekten berichten.

Versteigerung des Nachlasses von Hans Poelzig

Hans Poelzig»Keine gerade Linie also – aber immer eine große Linie«. Mit diesen Worten würdigte Erich Mendelssohn seinen Kollegen Hans Poelzig (1869-1936) an dessen 60. Geburtstag.

Art Foyer Kunstausstellung: Mannsbilder

Schon Napoleon Bonaparte hat befunden »Männer sind seltsam«. Die aktuelle Ausstellung der DZ BANK Kunstsammlung »MANNSBILDER« bietet reichlich Anschauungsmaterial aus rund vierzig Jahren, das sich der Wahrnehmung des Mannes widmet. Die Ausstellung handelt von archaischen Typen und Stereotypen, vom Mann in seinen verschiedenen Rollen und Lebensentwürfen, aber auch vom Verhältnis zwischen Mann und Frau.

Gebäude 9 für Mercedes-AMG von Gellink + Schwämmlein Architekten

Gebäude 9  für Mercedes-AMG  von Gellink + Schwämmlein ArchitektenIm schwäbischen Affalterbach wurde von Gellink + Schwämmlein Architekten ein Gebäude für die Autotuner von Mercedes-AMG konzipiert, das sowohl Werkstatt, als auch Besprechungs- und Büroräume enthält.

Porta Fira Towers von Toyo Ito und b720 Arquitectos

Hotel Porta Fira Architekt Toyo ItoAm Eingang der Messe Fira de Barcelona zitiert der japanische Architekt Toyo Ito die Venezianischen Türme am Plaça d’Espanya mit seinem auffälligen roten Turmpaar, den Porta Fira Towers. Die 2010 fertig gestellten Hochhäuser, die bereits beim Anflug die Silhouette der Stadt definieren, sind als Hotel Porta Fira und als Bürogebäude Torre Realia BCN bekannt.

Kunstraum Grässlin: Ausstellung Tobias Rehberger

Kunstraum GrässlinAm 24. Mai eröffnet die Sammlung Grässlin ihre siebte Ausstellung in St. Georgen. Sie ist Tobias Rehberger sowie Skulpturen aus der Sammlung gewidmet und zeigt Werke von über 20 Künstlern und Künstlerinnen.

Seite 30 von 47« Erste...1020...2829303132...40...Letzte »