rom

Fassade für Wohnhaus in München von kister scheithauer gross

kister scheithauer gross architekten und stadtplanerNach dem Gewinn des von der Pandion AG ausgelobten Fassadenwettbewerbs für ein Wohnhaus in der Oettingenstraße München im September 2012, ging es für kister scheithauer gross architekten und stadtplaner GmbH (ksg) in die Ausführungsplanung. Diese ist nun abgeschlossen und wurde dem Gestaltungsbeirat im März vorgestellt.

Auslobung: Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis

Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. vergibt in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) erstmals den Sonderpreis Nachhaltiges Bauen.Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis prämiert jährlich u.a. Kommunen und Projekte, die sich durch nachhaltiges und damit verantwortungsvolles Handeln auszeichnen. Am 22. November 2013 vergibt die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) erstmals den Sonderpreis »Nachhaltiges Bauen«.

Internationales Daylight Symposium

VELUX Daylight SymposiumZum fünften Mal veranstaltet VELUX das Internationale Daylight Symposium, bei dem sich Experten über die Bedeutung des Tageslichts austauschen. Dieses Jahr findet die Konferenz in Kopenhagen statt.

Techtextil – Internationale Fachmesse für Technische Textilien und Vliesstoffe

Techtextil - Internationale Fachmesse für Technische Textilien und VliesstoffeDie Architektur beschäftigt sich schon lange mit der Anwendung technischer Textilien beim Bau von Gebäuden. Besonders beschichtete Gewebe lassen sich durch die Vielzahl chemischer Zusätze auf den bestimmten Anwendungsfall gezielt abstimmen. Aufgrund ihrer Formbarkeit setzen Architekten Membranen bei Überdachungen und Fassaden ein.

Ich möchte die ästhetischen Möglichkeiten der Fotografie ausloten …

Peter BraunholzImmer wieder sind es Architekturmotive, denen Peter Braunholz mit der Kamera nachspürt. In unterschiedlichen Herangehensweisen thematisiert er Gebautes, Außenansichten ebenso wie Interieurs, klassische ebenso wie moderne Bauten.

Fortbildung auf neuen Wegen

Frank Peter Jäger: Architektenfortbildung - Kurzseminare und Zertifikatslehrgänge im TrendDass sich Architekten von Zeit zu Zeit mit neuen Gesetzen, technischen Neuerungen und anderen Trends des Bauens beschäftigen sollten, steht außer Frage. Dennoch gibt die von einigen Landesarchitektenkammern eingeführte und seit einiger Zeit zunehmend kontrollierte Fortbildungspflicht Anlass zu Diskussionen.

8. BDA-Symposium: «Vielfalt gestalten. Akteure der energetischen Stadtsanierung«

BDA-Symposium energetische StadtsanierungStadtquartiere mit einem differenzierten Wohnungsbestand erfahren nicht nur angesichts riesiger Energieeinsparpotenziale besondere Beachtung. Denn hier entscheidet sich, ob die Energiewende auch zu mehr Qualität im Wohnbestand führt und ob dabei gewachsene Mieterstrukturen und der architektonische Charakter des Stadtquartiers bewahrt bleiben.

Bachelor »Smart Building«: Die Energiewende fängt mit der ergieeffizienten Gebäudeplanung an

Bachelor Smart BuildingMit einem berufsbegleitenden Bachelor will die FH Salzburg ab Herbst Experten für energieeffiziente Gebäudetechnik und nachhaltiges Bauen akademisch ausbilden. »Smart Building« wird laut der FH-Rektorin Kerstin Fink eine zukunftsorientierte Generation an Ingenieuren im Bauwesen hervorbringen, die mit einer ganzheitlichen Sichtweise an ein nachhaltiges Bauen herangehen soll.

Deutscher Fassadenpreis 2013 für vorgehängte hinterlüftete Fassaden

Deutscher Fassadenpreis für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF)Zum zehnten Mal lobt der Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V. (FVHF) den Deutschen Fassadenpreis für VHF aus. Bis zum 31. Mai können Projekte eingereicht werden, die mit vorgehängten hinterlüfteten Fassaden (VHF) ausgeführt sind.

EUROPAN 12 ADAPTABLE CITY – STADT IM WANDEL

EUROPAN 12 ADAPTABLE CITY – STADT IM WANDELMitte März 2013 startete mit dem EUROPAN der größte europaweite Ideenwettbewerb für Städtebau und Architektur zum zwölften Mal unter dem Thema »Adaptable City – Stadt im Wandel«. Junge Architekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner unter 40 Jahren sind aufgerufen, sich mit aktuellen Fragestellungen der Stadtentwicklung und Landschaftsplanung auseinanderzusetzen und für ausgewählte Situationen an verschiedenen Orten in ganz Europa visionäre Ideen und strategische Konzepte zum Thema Adaptable City zu entwickeln.

Seite 47 von 52« Erste...102030...4546474849...Letzte »