rom

Jetzt bewerben: Sto-Stiftung fördert internationale Summerschool

Sto-Stiftung fördert internationale SummerschoolEnergieeinsparung und Ressourcenschonung spielen bei Gebäudeplanung und Städtebau weltweit eine immer stärkere Rolle. Umso wichtiger wird Know-how in den Bereichen nachhaltiger Architektur und gebauter Umwelt. Genau das bietet die Green.Building.Solutions.

Architektur-Symposium »colourID« in Berlin

Architektur-Symposium colourID in BerlinIm März 2017 lädt das Institut für Architektur Media Management der Hochschule Bochum gemeinsam mit Sto zum Architektur-Symposium »colourID« ein. Im ANCB Aedes Network Campus Berlin diskutieren Architekten, Wissenschaftler, Künstler und Kommunikationsexperten über die Bedeutung von Farbe als strategisches Werkzeug.

Hans Bellmann: Von einem der auszog, das Bauen zu lernen…

Hans BellmannMit Mitte 30 hatte er bereits zwei Weltkriege erlebt: Hans Bellmann lebte in einer extremen Zeit. Beeinflusst durch sein Studium am Bauhaus und die Zusammenarbeit mit Mies van der Rohe versinnbildlichen seine Entwürfe das Lebensgefühl der Nachkriegszeit – eine Zeit des Aufbruchs, der Ressourcenknappheit und wachsender Mobilität. Denkt man heutzutage an Schweizer Designer der 50er und 60er Jahre ist Bellmann sicherlich nicht der erste, der einem in den Sinn kommt und doch ist er unbestritten einer der Wegbereiter der klassischen Moderne.

Kölner Architekturpreis kap 2017

Kölner Architekturpreis kap 20172017 feiert der Kölner Architekturpreis 50-jähriges Bestehen und wird zum dreizehnten Mal verliehen. Der kap gehört damit zu den ältesten deutschen Architekturpreisen. Er wird für vorbildliche Bauwerke, städtebauliche Anlagen, Freianlagen und Interventionen im öffentlichen Raum in Köln und Umgebung verliehen.

Architekturpreis Beton 2017 ausgelobt

Architekturpreis BetonDas InformationsZentrum Beton lobt in Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten BDA den Architekturpreis Beton 2017 aus. Als einer der ältesten und renommiertesten Architekturpreise in Deutschland wird er in diesem Jahr zum 20. Mal verliehen.

Lange Nacht der Museen

Lange Nacht der MuseenZur Langen Nacht der Museen öffnen sich zahlreiche Türen und Räume, die sonst nicht zugänglich sind. Am 25. März öffnen über 80 Stuttgarter Museen, Galerien, historische Gebäude und Industriedenkmäler ihre Türen für eine einzigartige Nacht voller Kunst, Kultur und Wissenswertem. Von 19 bis 2 Uhr heißt es Nachtschwärmen in besonderem Flair: Zwischen Schloss und Bunker, Sternen und Sauriern, Kunstwerken und Oldtimern wird die Nacht zum Tag. Die Bus- und Bahn-Shuttles verbinden alle teilnehmenden Häuser der Langen Nacht der Museen zu einer außergewöhnlichen Entdeckungstour.

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Anbau der Tate Modern von Herzog & de MeuronEin abgekanteter Pyramidenstumpf der Basler Architekten Herzog & de Meuron ergänzt das gewaltige Kraftwerk Bankside am Südufer der Themse, in dem seit 2000 die Tate Modern, eines der wichtigsten Museen für moderne und zeitgenössische Kunst in Europa, beheimatet ist. Das perforierte Klinkerkleid des Neubaus verbindet nicht nur materialästhetisch die unterschiedlichen Baukörper miteinander, sondern verleiht der Gebäudehülle Plastizität und lässt sie nachts von innen strahlen.

Seezeitlodge Hotel & Spa von GRAFT Architekten

Seezeitlodge Hotel & Spa von GRAFT ArchitektenInmitten des Naturparks Saar-Hunsrück im nordöstlichen Teil des Saarlandes eröffnet ab Juli 2017 die Seezeitloge Hotel & Spa. In exponierter Lage auf einem kleinen bewaldeten Kap und mit Blick über den Bostalsee im Sankt Wendeler Land versteht sich das Wellnessresort als Rückzugsort inmitten der Natur.

Architektur mit »stimmigen Konzepten« gesucht

Neue Häuser. Bild: F.A.Z. / Michael KretzerDie Redaktionen der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und von FAZ.NET suchen »Neue Häuser« mit »stimmigen Konzepten«. Wer seinem privaten Bauherren ein neues Wohnhaus hingestellt hat, kann sich mit diesem, architektonische Qualität vorausgesetzt, bewerben.

Rathaus Bissendorf von blocher partners

Rathaus Bissendorf von blocher partnersIdentitäten wachsen aus dem Ort und seiner Geschichte, doch mitunter braucht es eine Wendung in die Gegenwart, einen belebenden Impuls. Wie in Bissendorf, wo die Stuttgarter Architekten blocher partners mit dem neuen Rathaus eine lebendige, identitätsstiftende Ortsmitte geschaffen haben. Das ganzheitliche Konzept des Rathausneubaus wurde im Rahmen des Niedersächsischen Staatspreis für Architektur geehrt.

Seite 3 von 4712345...102030...Letzte »